Silos Córdoba

Silos Córdobas Wettbewerbsvorteile

Z-600 verzinkter Stahl

Wir verwenden Stahl mit einer Dehngrenze ab 350 MPa für die Stahlringe und bis 600 MPa für die Verstärkungen. Silos Córdoba ist der erste Silohersteller, der verzinkten Stahl vom Typ Z-600 als Standardmaterial für seine Fertigung festlegte. Bei dieser Beschichtung beträgt der Zinkgehalt 600 g/m2 und 42 µ Dicke je Seite. Dadurch ist sogar in aggressiveren Umgebungen eine längere Lebensdauer gewährleistet (laut Vorgaben in der ISO 9223 Norm).

Hochfeste Verstärkungen, Stützungen

Unsere Verstärkungen aus verzinktem Stahl mit einer hohen Dehngrenze verbessern das Silogewicht, sodass dessen Montage erleichtert und das Siloverhalten gegenüber externen Einwirkungen optimiert werden.

Glatte Wandringe

Die gewellte Konstruktion mit sanftem Radius ermöglicht eine bessere Siloreinigung und eine Verbesserung der Produktentleerung, sodass keine Reste verbleiben, die das Produkt verseuchen könnten.

Innovative Metallbeschichtung mit der Bezeichnung ProMag

Silos Córdoba bietet eine innovative Metallbeschichtung mit der Bezeichnung ProMag an. Diese neue Legierung aus Aluminium + Magnesium + Zink bietet Schutz in anspruchsvollsten Umgebungen und verleiht dem Material längere Lebensdauer. Ihre Rostfestigkeit ist bis zu 10 x besser als bei verzinktem Stahl und bis zu 5 x besser als bei verzinktem Z-600 (600gr/m2) Stahl. Hinsichtlich des Umweltschutzes wird eine geringere Zinkmenge als bei den reinen Zinkbeschichtungen eingesetzt, sodass diese Alternative wirtschaftlicher als die Nachverzinkung ist.

Warum sollte man EUROCODE kaufen?

Die zurzeit weltweit am meisten angewendeten Vorschriften für die Siloberechnung sind die europäischen EUROCODE- und die nordamerikanischen ANSI-Normen. Obwohl diese beiden Vorschriften weltweit gültige und nachgewiesene Resultate bieten, verwenden sie unterschiedliche Berechnungsgrundlagen. Die nach der EUROCODE Vorschrift konstruierten Silos sind robuster. Das höhere Gewicht führt zu einem höheren Sicherheitsgrad und mehr Zuverlässigkeit. Diese Bedingung zusammen mit dem ausgezeichneten Werkstoff und den von Silos Córdoba eingesetzten Beschichtungen erhöhen die Lebensdauer der Anlagen und damit ihre Wirtschaftlichkeit.

Dachschutzsysteme

Alle Zugangsmöglichkeiten wie auch die Wartung unserer Silos sind im Sinne der Sicherheit und der Ergonomie für Anwender gestaltet und laut UNE-EN ISO 14122-2 Vorschriften konstruiert.

Für Anlagen in extremen Klimazonen bieten wir Dachschutzsysteme an, die den Eintritt von Schnee über die Abzugsrohre wie auch dessen Ansammlung in den entsprechenden Bereichen verhindern. Alle unsere Silos verfügen über Schutzvorrichtungen, um das Eindringen von Vögeln in das Siloinnere zu verhindern.

Qualitätsschrauben

Wir verwenden bei allen Silos Schraubenmaterial mit einer Mindestqualität von 8.8 und drei verschiedenen Beschichtungen je nach geografischen Anforderungen der Anlagen. Salzhaltige Umgebungen: Geomet-Schraubenmaterial + Versiegelung für 1.000 h Korrosionsfestigkeit in der Salznebelkammer. Nicht salzhaltige Umgebungen: Doppelt verchromtes Schraubenmaterial + Versiegelung für 400 – 500 h Korrosionsfestigkeit in der Salznebelkammer. Auf Anfrage: Feuerverzinktes Schraubenmaterial mit mindestens 40 – 50 µ Beschichtungsstärke entsprechend der Verzinkungsvorschrift.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an

Казахстан | Silozuri în România