Derzeit wird der Erweiterung der Quinoa-Siloanlager von Alsur in Antequera durchgeführt.

Die Quinoa-Verarbeitungssiloanlage wurde im Sommer 2016 in Betrieb genommen, zeitgleich mit der ersten Ernte dieses Pseudocereals in der Provinz. Mit einer Investition von über 3,5 Millionen Euro gehört es zu den modernsten Quinoa-Verarbeitungsanlagen in Europa.

Laut Jose Jiménez, Manager von Alsur, geht das Unternehmen davon aus, dass es in diesem Jahr zwischen vier und fünf Millionen Kilo Quinoa ernten wird. Trotz des starken Regens im März und April, der fast die Hälfte der Felder versenkte, war es eine großartige Kampagne, die fast 5.000 Hektar Ackerland erreichte. Dies hat das Unternehmen veranlasst, in den Ausbau der Anlagen zu investieren.

Die Erweiterung umfasst den Bau von vier neuen Silos mit einer Lagerkapazität von jeweils 1.000 Tonnen Quinoa: Silos mit einem Durchmesser von 10,70 m und einer Höhe von etwa 25 m, die über Kettenförderer an die 2016 bereits installierten Linien angeschlossen werden. Die Austragung erfolgt durch pneumatischen Transport in die Fabrik, in der die Quinoa verarbeitet wird.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an

Казахстан | Silozuri în România

Subscribe To Our Newsletter

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

Marketing Permissions

You have Successfully Subscribed!

Share This